Thursday, 18 February 2016

Newsletter #3D: Produktionshilfe gesucht für Foto-Story Buch 'Inseln der Katzen - Maltesische Streuner und ihre stillen Wohltäter'


Wer die Maltesischen Inseln bereist wird alsbald die wohlgenährten und gesunden Streunerkatzen in Parks und Strassen bemerken... Halt, Moment, gut aussehende Strassenkatzen?...  Ja genau. In unserer kleinen Nation im Herzen des Mittelmeers kümmern sich täglich um die 1'000 Privatpersonen um -konservativ geschätzte- 100'000 streunende und ausgesetzte Katzen.

Unser Fotogeschichten-Buch «Islands of Cats» oder «Inseln der Katzen» wird diese Männer und Frauen aus allen Gesellschaftsschichten porträtieren. Ihre unerlässliche Arbeit hält die Katzen bei bester Kondition - durch Füttern in festen Kolonien, Tierarztbesuche und, die wichtigste Aufgabe überhaupt, sie so jung wie möglich sterilisieren zu lassen, was die Zahl der streunenden Katzen in Grenzen hält. Und alle Kosten begleichen die Streunerhelfer und Streunerhelferinnen übrigens aus der eigenen Tasche.

Daher wird ein Teil der Einnahmen aus dem Verkauf eines jeden Buches den Streunerhelfern zugute kommen. Doch vorab suchen wir Produktionsunterstützung, um die Kosten für die Übersetzungen auf Maltesisch und Deutsch zu decken, ebenso wie für den Druck der ersten 1'000 Bücher, um das Ziel der Veröffentlichung von «Inseln der Katzen» im Mai 2016 zu erreichen.

Wer unserem Projekt hilft, hilft auch den Streunerhelfern. Eine Projektübersicht* mitsamt Videoclip befindet sich in unserer laufenden Crowdfunding Kampagne, die am 9. März endet. Hier kann man eine Zusage für einen Betrag zusammen mit den Kreditkartendetails hinterlegen. Belastet wird die Karte erst am 10. März bzw. wenn das Kampagnenziel erreicht wurde. Alternativ sind Beiträge auch gerne per Banktransfer oder PayPal willkommen. Und selbstverständlich wird jeder Beitrag honoriert.
* Menupunkt Deutsch am Seitenende

Wir sind dankbar für die Weiterleitung unseres Aufrufs an Freunde und Kollegen sowie für jedes Teilen und Folgen in den sozialen Medien.

Weiter zum vollständigen Newsletter mit Details zur Unterstützung
Hier klicken für Liste aller Newsletter

No comments:

Post a comment